SwingAUT

Neues

NEUE LINDY HOP, SOLO JAZZ/CHARLESTON UND WEITERE KURSE
STARTEN IM SEPTEMBER!

ANMELDUNG PER MAIL: DANCE@SWINGAUT.AT




dn-ceus-stoerer

AERIALS & JAMS mit Dom & Nora in Wien!
Sonntag 17. September 2017



“Hoppen statt Shoppen”
SWINGUTSCHEIN / SWINGVOUCHER

Unser "Swingutschein". Einlösbar für reguläre Lindy Hop Kurse, Privatstunden oder Specials. Schreib uns einfach eine Mail mit dem Betrag, den du schenken möchtest, downloade den Gutschein und sobald wir den Betrag auf unserem Konto erhalten haben, bekommst du deinen Gutscheincode zugeschickt.

HIER DAS PDF ZUM AUSDRUCKEN



swing gutschein lindy hop charleston solo jazz wien



 

Socials, Lindy Hop Parties 2017

Die Lindy Hop Szene in Wien ist bereits sehr groß und ständig am wachsen, somit kannst du zahlreiche Swing Tanz Veranstaltungen (Socials) besuchen. Hier ist eine Auswahl der regelmäßigen Veranstaltungen:

Dienstag

BLUES SHOES ON – 1x/Monat am Dienstag ab 20:30 @ Café7stern (Siebensterngasse 31, 1070 Wien – Termine: 5.9, 3.10, 14.11, 19.12)

Mittwoch

SHUFFLE CAFÈ – Jeden Mittwoch ab 20:30 @ Azul Bar (Postgasse 2, 1010 Wien)

Donnerstag

BLUES AT HEART – 2x/Monat am Donnerstag ab 20:00 @ Azul Bar (Postgasse 2, 1010 Wien - Termine: 28.9, 12.10, 26.10, 9.11, 30.11, 14.12)
ROCKSTEP – 1x/Monat am Donnerstag od. Samstag ab 20:30 @ Aera, 5€ Eintritt (Gonzagagasse 11, 1010 Wien – Termine auf Facebook)

Sonntag

HOP THE BOAT – Jeden zweiten Sonntag ab 17:00-1:30 @ Badeschiff, 5€ Eintritt (Donaukanal, 1010 Wien – Termine: 21.5, 4.6, 18.6, usw.)
SHAG N' CHILL – Jeden zweiten Sonntag ab 18:30-23:00 @ Edison (Alser Strasse 9, 1080 Wien)

 

 

Hier sind weitere unregelmäßige, einmalige Veranstaltungen zum einplanen (immer aktuell):

Weihnachtsfeier SwingAUT
Details soon |
@ Location tba |

Kurse & Preise

foots-notes-beigedark

Wir bieten Kurse für Lindy Hop, Solo Jazz/Charleston, Fast Lindy, Performance Group und weitere "Specials" an.
Falls jemand im Kurs ist, der/die kein Deutsch spricht ist die Unterrichtssprache Englisch.
We also teach in English if there is demand.

Unsere Lindy Hop Kurse sind aufeinander aufbauend, jedes Level besteht aus drei Kursen. Ein Kurs hat 6 Einheiten zu je 70 Minuten.
Für Basic 1 brauchst du keine Vorkenntnisse. Für alle anderen Kurse brauchst du vergleichbare Vorkenntnisse
oder nimmst Privatstunden mit uns. Die Teilnehmerzahl in unseren Kursen ist begrenzt, also melde dich schnell an.

Unsere Specials sind ergänzend zu den Lindy Hop Kursen. Die meisten Specials sind jeweils 6 Einheiten zu je 60 Minuten.
Für einige der Specials brauchst du keine Vorkenntnisse, für andere setzen wir gewisse Lindy Hop Erfahrung voraus. Details findest du in den einzelnen Beschreibungen.


LEVELBESCHREIBUNG - LINDY HOP

Basic 1-3

“Swingin' or Nothing”: Unsere Anfängerkurse

Hier lernen wir die Basic Steps (Rock Steps, Triple Steps, Groove Walks, Kick Steps) und Grundtechniken des Lindy Hop & Charleston (Lead & Follow, Full Body Engagement, Frame, Stretch-Tension-Release). Diese Basics verpacken wir in coole Moves & Figuren und tanzen diese zu fröhlicher Swing Musik zu langsamen & mittleren Tempos. Basic 1 bis 3 sind aufeinander aufbauende Kurse!

Ziel ist es, bereits nach dem "Swing Starter" (Basic 1) die ersten Schritte auf den Lindy Hop Partys wagen zu können und mit Basic 3 vom Fußgänger zum Hobbytänzer zu werden.

Pre-Intermediate 1-3

“It ain’t mean a thing, if it ain’t got that SWING”

Hier lernen und vertiefen wir weitere wichtige Techniken (Energy Changes, Body Leading, Bounce,...) und erweitern unser Repertoire: Weitere 6 und 8 Count Variationen, welche auf den Basics aufbauen, sowie Charleston Variationen die unglaublich viel Spass machen vor allem bei schnelleren Liedern am Social Floor.

Ziel ist es, am Ende der Pre-Intermediate Kurse vom Hobbytänzer zum Hepcat/-kitten zu werden ;)

Intermediate 1-3

"Swing, Swing, Swing!"

Jede/r TänzerInn / Gruppe erzielt individuelle Fortschritte. Daher haben wir in diesem Level ein flexibles Grundgerüst an fortgeschrittenen Techniken um eure Lernkurve maximal und ständig zu erhöhen. Weiters lernen wir cool & hot Moves, Footwork Variationen sowie Killer-Diller Kombinationen.

Ziel ist es dass ihr nach diesen Kursen zum Social Floor Rocker werdet!

Int.-Advanced 1-3

“Rhythm is our business”

Hier feilen wir an Musikalität und Style mit Rhytmusvariationen, Syncopations, “Cheating”, Create Moves/Variations.

Ziel ist es dass ihr nach Belieben "freestylen" könnt, die Musik interpretiert sowie euren eigenen Stil findet und diesen ausprägt.


SWING STARTER
65 €
BASIC 1 = 6 x 70 Min.
STATT 85 €
ZUM SCHNUPPERN
 
LINDY HOP KURSE
85 €
1 KURS = 6 x 70 Min.
2 KURSE 160 €
3 KURSE 225 €
 
PERFORMANCE GROUP
85 €
1 KURS = 6 x 90 Min.
VORAUSSETZUNG
SIEHE BESCHREIBUNG
 
SPECIALS
65 €
1 SPECIAL = 6 x 60 Min.
2 SPECIALS 120 €
SIEHE BESCHREIBUNG
 

ODER VERSCHENK EINEN "SWINGUTSCHEIN"


BESCHREIBUNG - SPECIALS

Follower Principles & Styling

Voraussetzung: 6 Monate Lindy Hop
Follower ONLY :)
Wir lernen bereits viel in den regulären Lindy Hop Kursen für's Following, oft sind wir aber mit vielem anderen Beschäftigt, wie z.B. mit unserem Partner und Mittänzer. In diesem Special können wir uns ganz auf uns selber fokussieren und unser Bewusstsein für uns selber erweitern (keine Macht den Drogen ;-)).
Wir werden uns mit den Basic Bausteinen des Followen beschäftigen, den wichtigsten Prinzipien beim Followen usw. Wir machen viele Übungen, die unserem Followen helfen und uns mehr Selbstvertrauen und -bewusstsein geben werden. Je mehr Selbstbewusstein und Vertrauen wir in unseren eigenen Bewegungen haben, desto besser können wir uns auch selber auszudrücken beim Tanzen.
Somit werden wir auch dieses Topic angehen und ein paar einfache und ausdrucksvolle Tips & Tricks für Follower Styling lernen.

Solo Jazz/Charleston

Voraussetzung: 6 Monate Lindy Hop
Hier lernen wir Authentic Solo Jazz und 20er/30er Jahre Charleston Steps, wie auch einige Transitions, um diese kombinieren und frei Tanzen zu können. Wir lernen uns alleine (solo) zur Swingmusik zu bewegen und auch verschiedene Stylings zu den Steps, mit denen man alles noch besser aussehen lassen kann Somit könnt ihr am Dancefloor auch mal solo tanzen, bzw. kann man alle Solo Steps auch sehr gut im Lindy Hop einsetzen und somit unser Tanzen noch musikalischer gestalten.
Wir empfehlen Anfängern, sowie Fortgeschrittenen einen Solo Kurs zusätzlich zu den Lindy Hop Kursen zu belegen. Durch das verbesserte Solo Body Movement, maximiert sich die Tanz-Lernkurve!

Savoy Inspirations

Voraussetzung: 1 Jahr Lindy Hop
Lindy Hop ist ein Tanz, der aus den 30er-40er Jahren stammt, wo die Swing Musik angefangen hat zu boomen. In diesem Special widmen wir uns Moves und Variations, die original aus diesen Jahren stammen, die wir oft in vintage Clips sehen können und die uns immer wieder verzaubern.
Dies ist ein Special, welches uns schon sehr lange am Herzen liegt und beschäftigt. Lindy Hop ist nicht nur ein Tanz, Lindy Hop ist auch Geschichte, die wir bewahren sollten, damit es weiterleben kann. Hier widmen wir uns dem ursprünglichen, "raw"-style Lindy aus dem Epizentrum des Lindy Hops, dem Savoy Ballroom. Let's get back to the roots!

Advanced Following

Voraussetzung: 1,5 Jahre Lindy Hop
Follower ONLY :)
Was macht einen Advanced Follower aus? Was ist active Following? Was sind die Prioritäten beim Followen? Viele Topics, die wir im laufe des Specials behandeln werden!
Advanced Followen ist eine Kunst, die viel Feingefühl, Empathie und Kreativität verlangt. Je mehr wir fortgeschritten sind in unserem Lindy Hop, desto mehr fangen wir uns an damit zu beschäftigen, wie es sich anfühlt, wie es ausschaut, wie und wo kann ich eigene Sachen einbauen und mich selber beim Tanzen ausdrücken.
Wir werden uns auf ein paar Basics fokussieren und viel experimentieren wie wir unseren Körper einsetzen können. Variationen, Stylings, alles was das Follower Herz begehrt ;)

Slow Lindy

Voraussetzung: 1,5 Jahre Lindy Hop
Meistens wird Lindy Hop auf Socials zu Mid-Tempo Swing Musik getanzt. Bei schnellen Songs und langsamen Songs leert sich meist der Social Floor. Diese zwei extreme sind nämlich am anspruchsvollsten zu tanzen. Aber genau das ist das schöne an Swing Musik, das sie von ganz langsamen, sogar romantischen Tönen bis zu schnellen, fetzigen Songs alles zu bieten hat. In diesem Special werden wir uns mit einen der extreme befassen, nämlich mit "Slow Swing/Lindy". Wie bewegen wir uns am besten zu langsamen Songs, wie bekommen wir ein Gefühl für die Musik usw. Wir freuen uns schon sehr auf das Special!

Dips, Tricks & Jumps

Voraussetzung: 6 Monate Lindy Hop
Überrasche deinen Partner mit Mini Jumps, Dips und Tricks. Somit könnt ihr noch mehr Spaß haben am Social Floor.
Benutze dies auch für deine Musikalität, man kann mit ein paar Tricks und Jumps ganz einfach auch die Musik betonen oder auch Breaks in der Musik ausdrücken.

Performance Group

Voraussetzung: Lindy Hop Kurse, Big Apple, Motivations-Schreiben

Mit unserer Performance Group werden wir Choreographien einstudieren, die wir bei verschiedenen Anlässen vorführen werden (größere Lindy Hop Parties, Bälle, Events oder andere Show-Aufträge).
Voraussetzung:
-) Du solltest motiviert und engagiert sein und dich in deinem Tanzen weiterentwickeln wollen.
-) Du tanzt regelmässig und/oder bist auf internationalen Events dabei.
-) Du hast gemacht / machst bei uns auch Lindy Hop Kurse.
-) Du kannst den Big Apple tanzen!
-) Du schreibst uns ein kurzes Motivations-Schreiben warum du dabei sein möchtest!

(Wir behalten uns vor, dich eventuell erst zu einem späteren Zeitpunkt in die Performance Group aufzunehmen)


 

foots-notes-beigedark

Termine

BASIC 1

ab Mitte Oktober

to be announced

Ort: SwingAUT Headquarter

BASIC 2

Montag

18:30-19:40

23.10 | 6.11 | 13.11 | 20.11 | 27.11 | 4.12

Ort: Pulverturmgasse

Donnerst.

18:30-19:40

26.10 | 9.11 | 16.11 | 23.11 | 30.11 | 7.12

Ort: Pulverturmgasse

 

Freitag

19:45-20:55

20.10 | 3.11 | 10.11 | 17.11 | 24.11 | 1.12

Ort: SwingAUT Headquarter

 

BASIC 3

Montag

19:45-20:55

11.9 | 18.9 | 25.9 | 2.10 | 9.10 | 16.10

Ort: SwingAUT Headquarter

 

Montag

19:45-20:55

11.9 | 18.9 | 25.9 | 2.10 | 9.10 | 16.10

Ort: Pulverturmgasse

 

PRE-INTERMEDIATE 1

Mittwoch

19:45-20:55

13.9 | 20.9 | 27.9 | 4.10 | 11.10 | 18.10

Ort: SwingAUT Headquarter

 

Montag

19:45-20:55

23.10 | 6.11 | 13.11 | 20.11 | 27.11 | 4.12

Ort: SwingAUT Headquarter

 

Montag

19:45-20:55

23.10 | 6.11 | 13.11 | 20.11 | 27.11 | 4.12

Ort: Pulverturmgasse

 

PRE-INTERMEDIATE 2

Montag

18:30-19:40

11.9 | 18.9 | 25.9 | 2.10 | 9.10 | 16.10

Ort: SwingAUT Headquarter

Donnerst.

20:45-21:55

14.9 | 21.9 | 28.9 | 5.10 | 12.10 | 19.10

Ort: SwingAUT Headquarter

Mittwoch

19:45-20:55

25.10 | 8.11 | 15.11 | 22.11 | 29.11 | 6.12

Ort: SwingAUT Headquarter

Montag

19:45-20:55

11.12 | 18.12 | 8.1 | 15.1 | 22.1 | 29.1

Ort: Pulverturmgasse

PRE-INTERMEDIATE 3

Montag

18:30-19:40

23.10 | 6.11 | 13.11 | 20.11 | 27.11 | 4.12

Ort: SwingAUT Headquarter

Donnerst.

20:45-21:55

25.10 | 8.11 | 15.11 | 22.11 | 29.11 | 6.12

Ort: SwingAUT Headquarter

Mittwoch

19:45-20:55

13.12 | 20.12 | 10.1 | 17.1 | 24.1 | 31.1

Ort: SwingAUT Headquarter

 

INTERMEDIATE 3

Donnert.

19:45-20:55

14.9 | 21.9 | 28.9 | 5.10 | 12.10 | 19.10

Ort: Pulverturmgasse

INTERMEDIATE 1

Montag

18:30-19:40

11.12 | 18.12 | 8.1 | 15.1 | 22.1 | 29.1

Ort: SwingAUT Headquarter

INTERMEDIATE 1

Donnerst.

21:00-22:10

14.12 | 21.12 | 11.1 | 18.1 | 25.1 | 1.2

Ort: SwingAUT Headquarter

INT/ADV 3

Mittwoch

18:30-19:40

13.9 | 20.9 | 27.9 | 4.10 | 11.10 | 18.10

Ort: SwingAUT Headquarter

INT/ADV 1

Donnerst.

19:45-20:55

26.10 | 9.11 | 16.11 | 23.11 | 30.11 | 7.12

Ort: Pulverturmgasse

INT/ADV 2

Donnerst.

19:45-20:55

14.12 | 21.12 | 11.1 | 18.1 | 25.1 | 1.2

Ort: Pulverturmgasse

ADV 1

Mittwoch

21:00-22:10

13.9 | 20.9 | 27.9 | 4.10 | 11.10 | 18.10

Ort: SwingAUT Headquarter

ADV 2

Mittwoch

21:00-22:10

25.10 | 8.11 | 15.11 | 22.11 | 29.11 | 6.12

Ort: SwingAUT Headquarter

ADV 3

Mittwoch

21:00-22:10

13.12 | 20.12 | 10.1 | 17.1 | 24.1 | 31.1

Ort: SwingAUT Headquarter

ADV 1

Mittwoch

18:30-19:40

25.10 | 8.11 | 15.11 | 22.11 | 29.11 | 6.12

Ort: SwingAUT Headquarter

ADV 2

Mittwoch

18:30-19:40

13.12 | 20.12 | 10.1 | 17.1 | 24.1 | 31.1

Ort: SwingAUT Headquarter

LIFELONG LEARNING

Dienstag

18:30-19:40

12.9 | 19.9 | 26.9 | 3.10 | 10.10 | 17.10

Ort: Wasagasse

LIFELONG LEARNING

Dienstag

18:30-19:40

24.10 | 7.11 | 14.11 | 21.11 | 28.11 | 5.12

Ort: Wasagasse

LIFELONG LEARNING

Dienstag

18:30-19:40

12.12 | 19.12 | 9.1 | 16.1 | 23.1 | 30.1

Ort: Wasagasse

SHAG

SHAG 1

Montag

19:45-20:55

23.10 | 6.11 | 13.11 | 20.11 | 27.11 | 4.12

Ort: SwingAUT Headquarter

SHAG 2

Montag

19:45-20:55

11.12 | 18.12 | 8.1 | 15.1 | 22.1 | 29.1

Ort: SwingAUT Headquarter

SPECIALS

Follower Principles & Styling
(ab 6 Monaten Lindy)

Donnerst.

18:30-19:30

14.9 | 21.9 | 28.9 | 5.10 | 12.10 | 19.10

Ort: SwingAUT Headquarter

Solo Jazz/Charleston
(ab 6 Monaten Lindy)

Donnerst.

19:35-20:35

14.9 | 21.9 | 28.9 | 5.10 | 12.10 | 19.10

Ort: SwingAUT Headquarter

Advanced Following
(ab 1,5 Jahren Lindy)

Donnerst.

18:30-19:30

26.10 | 9.11 | 16.11 | 23.11 | 30.11 | 7.12

Ort: SwingAUT Headquarter

Slow Lindy
(ab 1,5 Jahren Lindy)

Donnerst.

19:35-20:35

26.10 | 9.11 | 16.11 | 23.11 | 30.11 | 7.12

Ort: SwingAUT Headquarter

Dips, Tricks, Jumps
(ab 6 Monaten Lindy)

Donnerst.

20:40-21:40

26.10 | 9.11 | 16.11 | 23.11 | 30.11 | 7.12

Ort: SwingAUT Headquarter

Big Apple
(ab 1 Jahr Lindy)

Donnerst.

19:35-20:35

14.12 | 21.12 | 11.1 | 18.1 | 25.1 | 1.2

Ort: SwingAUT Headquarter

Fancy Feet & Cool Moves
(ab 0,5 Jahren Lindy)

Donnerst.

20:40-21:40

14.12 | 21.12 | 11.1 | 18.1 | 25.1 | 1.2

Ort: SwingAUT Headquarter

FAQ

Kann ich mich auch ohne Partner anmelden?

Ja, du kannst dich auch ohne Partner anmelden. Wenn du dich alleine anmeldest, kann es sein, das du vorerst auf die Warteliste kommst. Um eine hohe Unterrichtsqualität zu gewährleisten achten wir auf ein ausgeglichenes Verhältnis von Leadern und Followern.

Ich bin schon Tänzer, wie kann ich einsteigen?

Indem du eine Privatstunde bei uns nimmst, zu einer unserer Schnupperstunden kommst oder mit uns am Social tanzt. So können wir dir sagen in welches Level du einsteigen kannst.

Was soll ich zu den Kursen mitnehmen?

Am besten bequeme Bekleidung und gemütliche Sneaker mit heller und sauberer Sohle.
Eine Wasserflasche und ein extra T-Shirt zum Umziehen ist von Vorteil, da wir in den Stunden öfters ins Schwitzen kommen.

Was für Schuhe brauche ich zum Tanzen?

Für den Anfang reichen gemütliche Sneaker mit heller und sauberer Sohle. Später kannst du dir deine "Lieblingsschuhe" vom Schuster mit Leder besohlen lassen oder dir auch Tanzschuhe leisten.
Qualitativ Hochwertige Tanzschuhe mit Ledersohle bekommst du bei Saint Savoy (www.saintsavoy.com), die von einer wiener Lindy Hopperin desingt und vertrieben werden.
Viele Lindy Hopper tanzen aber auch gerne in Keds (www.keds.at) oder Toms (www.toms.com).

Kann ich auch Privatstunden nehmen?

Ja natürlich!
In einer Privatstunde ist der Focus vom Trainer/paar nur bei dir. Du hast die Möglichkeit konzentriert in privater Atmosphäre zu lernen, gezielt an deiner Tanztechnik/-stil zu arbeiten, dir individuelles Feedback und Tipps zu holen und so die Stunde individuell gestalten.
Wenn du einen Trainings-/Tanzpartner hast, könnt ihr euch die Kosten auch teilen.
Unsere Preise pro Privatstunde (60 Minuten):

Dom UND Nora 95 €
Dom ODER Nora 75 €

Da wir sehr ausgebucht sind bitten wir um rechtzeitige Terminvereinbarungen, danke!

Gibt es Lindy Hop auch im Ausland?

Es gibt sehr viele Möglichkeiten europaweit oder auch weltweit auf tollen internationalen Swing Tanz Events deine Lindy Hop Kenntnisse zu erweitern und bis zum Morgengrauen zu tanzen. Die meisten Veranstaltungen sind mit intensiven Workshops verbunden, meistens über ein verlängertes Wochenende. Hier findest du eine Auflistung der Swing Events weltweit: http://swingplanit.com/
Falls du dazu Fragen hast, wissen möchtest welches Event für den Anfang zu empfehlen ist, dann schreib uns bitte eine Email oder sprich uns einfach beim nächsten Kurstermin oder am Social Floor an. Wir beantworten dir gerne alle Fragen.

Wo kann man in Wien Lindy Hop tanzen?

Unter "NEWS" haben wir alle regelmäßigen Möglichkeiten/Veranstaltungen aufgelistet, wann und wo man in Wien Lindy Hop tanzen kann.

Lindy Hop für eine Hochzeit?

Ja, warum nicht! Wär mal was anderes, wie Walzer oder andere Standardtänze, wie bei den meisten Hochzeiten!
Wir helfen euch sehr gerne bei einer einstudierten Choreographie oder auch bei der Songwahl. Details wegen Terminen bitte über persönliche Anfrage per Mail, danke!

Lindy Hop Shows oder Schnupperstunden?

Sehr gerne machen wir Shows oder auch Schnupperstunden auf verschiedenen Veranstaltungen!
Wir bitten um eine persönliche Anfrage per Mail, danke!

UNSERE SHOWTRUPPE "THE LOLLIHOPS" BEIM VIENNA SWING EXCHANGE 2014

Was ist Lindy Hop?

lindy-history

Lindy Hop ist ein Partnertanz aus den 20er – 40er Jahren und wird zu fröhlicher SWING Musik getanzt. Es ist ein sehr lustiger und lockerer Strassentanz aus Harlem/New York und wurde das erste Mal im Savoy Ballroom in Harlem getanzt. Stell dir Mikey Mouse vor mit Goofy tanzend! So kann es sich anfühlen Lindy Hop zu lernen und zu tanzen.

Lindy Hop ist eine Fusion aus mehreren Tänzen, wie Charleston, Break Away, Jazz, Step Tanz. Im Lindy ist fast alles möglich, solang man es Leaden und Followen (Führen und Folgen) kann und man gemeinsam zur Musik Spaß hat.

 

frankie-manning

Frankie Manning – Ein wichtiger Name, den man sich als Lindy Hopper merken sollte.
Frankie war damals in den 30er Jahren einer der besten Lindy Hopper. In den 80ern wurde er von ein paar Swing Tanz Begeisterten wieder “entdeckt” und ab da an verbreitete er Lindy Hop auf der ganzen Welt bis zu seinem 94-ten Lebensjahr.


WAS IST SWING

Swing ist die Musik, zu der man Lindy Hop tanzt.
Damals in den 20er-30er Jahren entstanden die Swing Bands und Big Bands, zu denen im Savoy Ballroom das erste Mal Lindy Hop getanzt wurde. Nach dem Zweiten Weltkrieg änderte sich die Musikrichtung, somit wurde auch immer weniger Swing gespielt und getanzt.

Es gibt mehrere Swing Tänze, Lindy Hop ist der am meisten getanzt wird, weiters gibt es auch Balboa, Shag, Partner Charleston oder man kann auch Solo Jazz/Charleston dazu tanzen, je nach Lust und Laune.

Die Musik ist so fröhlich, das es dich zum Tanzen bewegt! Swing erlaubt dir deine eigene Kreativität in einer Partnerschaft auszudrücken, du kannst deinen eigenen Stil, Musikalität und Ideen zum Ausdruck bringen während du mit einem Partner verbunden bist.

foots-notes-1

SWING COMMUNITY

Swing verbindet!
Swing spricht nette, gesellige Menschen an und bietet ihnen eine Möglichkeit und einen guten Grund sich regelmäßig zu treffen. In den Lindy Hop Kursen oder auf den Socials (Lindy Hop Parties), die regelmäßig stattfinden in Wien, Lindy Hopper sind immer unterwegs.

Auch international ist die Swing Community groß und offen, man trifft über Swing und Lindy Hop viele nette Leute aus den Nachbarländern oder auch von Übersee auf den vielen unzähligen internationalen Events, die in Europa stattfinden.
Einfach ausprobieren und lass dich überraschen, auf wie viele nette und offene Menschen man trifft, mit denen man auch neue Freundschaft schließen kann.



HELLZAPOPPIN (1941)
Die wohl berühmteste Lindy Hop Tanzszene. Hier sieht man Whitey’s Lindy Hoppers mit viel Spaß, Enthusiasmus und Können bei über 300 bpm.

SWING! THE DOCUMENTARY TRAILER


IMPROVISATIONAL SOCIAL DEMO

ILHC 2013 – INVITATIONAL STRICTLY LINDY FINALS

Unser regelmäßiger Taster beim "Sugar Daisy's Hot Club"

Über uns

GH__3096

DOM & NORA

Gründer & Trainer


Dominik Knoll und Nora Locher haben beide seitdem sie gehen können viele Tänze und Sportarten ausprobiert – als dann endlich Lindy Hop die zwei gefunden hat!
Da für beide Bewegung, Improvisation, Spaß und Herausforderungen sehr wichtig sind gab es von Anfang an keinen Halt für sie und der Tanz hat ihr tägliches Leben übernommen. Seit 2014, sind sie professionelle Lindy Hop Trainer und haben ihre eigene Firma in Wien, Österreich (www.SwingAUT.at). Seitdem teilen sie ihre Leidenschaft für Lindy Hop und Swing in Österreich und ganz Europa.

Ihr Motto lautet: “ALL we do is SWING!”

Dom & Nora unterrichten auch in der internationalen Lindy Hop Szene auf renommierten Lindy Hop Events wie z.B. “Lindy Shock” in Budapest oder auch anderen internationalen Events in Ungarn, Polen, Tschechien, Slowenien, Österreich, Deutschland oder Kroatien.

Sie besuchen regelmäßig Swing Tanz Workshops und Events auf der ganzen Welt um ihre Tanzkenntnisse und Unterrichtsmethoden zu erweitern und an Wettbewerben teilzunehmen. Sie haben bereits bei den International Lindy Hop Championships und European Swing Dance Championships mitgemacht und sind regelmäßig im Finale von Strictly Lindy Wettbewerben bei internationalen Festivals dabei.

In ihren Stunden spürt man ihre Liebe zum Tanz! Selbst komplexe Moves, Techniken und Bewegungsabläufe vereinfachen sie so, dass es für ihre Schüler leicht und Schritt-für-Schritt zu erlernen ist. Höchste Unterrichtsqualität und ständige Verbesserung ihrer Schüler liegen den Beiden sehr am Herzen.

Ihre Stunden sind voller Energie und Freude, die Schüler lieben ihre Heiterkeit, Enthusiasmus und ihren Drang, die “besten Lindy Hopper der Welt” aus ihnen zu machen.


INTERNATIONAL LINDY HOP CHAMPIONSHIPS
in Washington DC 2016 (Showcase Competition)


STRICTLY LINDY HOP COMPETITION FINALS
in Cracow 2015 (2nd place, 3:35)


GH__3096

GREGOR & BIRGIT

Trainer

Beschreibung kommt bald


Faschingsparty from DomandNora Swing AUT on Vimeo.


Partner Links

Big Apple - Solo Jazz Routine

Orte

SwingAUT Headquarter
Ferstlgasse 3,
1090 Wien
U2 Schottentor
Div. Bims Schottentor
Wasagasse
WasagymnasiumTurnsaal
Wasagasse 10,
1090 Wien
U2 Schottentor
Div. Bims Schottentor
U4 Schottenring

Pulverturm
Pfarre Canisius
Pulverturmgasse 11,
1090 Wien
U6 Nussdorferstraße
Bim 37/38 Canisiusgasse

Kontakt

Dein Name

Deine E-Mail-Adresse

Deine Nachricht an Uns

DomandNora@gmail.com