SwingAUT

Präventionskonzept und Sicherheitsmaßnahmen

Posted on 20 Jan 2016 Kommentare deaktiviert für Präventionskonzept und Sicherheitsmaßnahmen

Wir tanzen weiter im Studio!

Unser COVID-Beauftragter: Dominik Knoll

Unser PRÄVENTIONSKONZEPT:

- wir haben nach wie vor kleine Gruppen von 8-9 Paaren - wartet also nicht zu lange mit der Anmeldung 😉
- wir möchten wieder die Möglichkeit zum Rotieren anbieten, dies kann jedoch jeder bzw. jedes Paar für sich selber entscheiden, du kannst auch gerne nur mit einem fixen Partner tanzen
- unsere Trainer*innen halten Sicherheits-Abstand und werden somit nicht mit Schülern*innen tanzen, geben aber selbstverständlich verbales Feedback und zeigen öfters vor

Unsere SICHERHEITSMAßNAHMEN und HYGIENEVORSCHRIFTEN im Studio:

Nachweis:
- Bitte kommt nur gesund in die Tanzstunde
- Bei Betreten des Studios ist ein Nachweis vorzulegen: genesen oder geimpft
- Als Nachweis gilt die 2 G-Regel:
Impfung (es gelten Impfpass, Impfkarte oder Ausdruck);
Bescheid über eine Genesung (sechs Monate ab Zeitpunkt der Genesung gültig).

Abstand:
- bitte benutzt Mund-Nasen-Schutz in der Garderobe
- achtet auf den Mindestabstand/Distanz

Hygiene:
- bitte benutzt Desinfektionsmittel und wascht euch regelmäßig die Hände

Küchenregel:
- achtet drauf, dass jeweils nur eine Person in der Küche ist
- nehmt am besten eure eigene Trinkflasche mit

Wir sind sehr um die Sicherheit und Wohlbefinden unserer Teilnehmer bemüht!

Wir achten genauestens auf die neuen Vorschriften, damit alle Tanz-Trainings rechtskonform ablaufen und setzen darüber hinaus zusätzliche Maßnahmen, die wir als sinnvoll erachten!

Bei Fragen schreibt uns jederzeit an dance@swingaut.at.